Studio

Nach langem umbauen, umräumen, umwerfen von Plänen und unüberlegten Aktionen ist es nun soweit. Mein Studio ist, mehr oder minder, fertig und was ich in diesem Raum alles anstelle, sieht man hier.

Dieser 50 qm Raum ist mehr als nur Lagerfläche für meine Ausrüstung. Ich versuche den Raum so angenehm wie möglich zu gestalten, um einen Ort zu schaffen, an dem man sich kreativ ausleben kann. Doch natürlich ist es für mich auch wichtig, einen einfachen, reibungslosen Ablauf, für Fotoshoots zu haben. Hier ergänze ich immer noch täglich ein paar neue Dinge und das wird sich so schnell wohl auch nicht ändern. Doch abgesehen davon, kann man den Raum, schon jetzt, gut nutzen.

Mein Plan sieht zudem vor, verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern einen Ort für kreative Arbeit zu bieten. Also ist das Pavillon Studio im Grunde irgend etwas zwischen Fotostudio, Büro, Lounge und Co-working Space.